Schloss

Schloss, 91217 Hersbruck

Vor dem Jahr 1000 als Burg zum Schutze der Pegnitzbrücke erbaut. 1360 erwarb Kaiser Karl IV. den Grund und ließ ein Haus für den Neuböhmischen Verwalter errichten. 1517 Neubau des Schlosses durch die Freie Reichsstadt Nürnberg, Türme und Seitenflügel entstanden zwischen 1616 und 1622. Im Innern schöne Stuckdecken. Daneben klassizistische Fronveste (Gefängnis), zwischen 1838 und 1840 errichtet.