Sachbearbeitung im BürgerBüro während der Corona-Krise