Spitalkirche St. Elisabeth

Spitalgasse 6, 91217 Hersbruck

In der ersten Hälfte des 15. Jahrhunderts entstanden. Im Obergeschoss Pfründnerwohnung mit Kirchen-Empore für bettlägerig Kranke. Über dem Portal Elisabethfigur (um 1440). Brunnen von Haideloff (1821). Im Innern spätgotischer Kreuzigungsaltar mit St. Elisabeth und St. Martin, Schnitzereien aus der Veit-Stoß-Schule (um 1500), musste 1688 dem Barockaltar weichen, Kanzel mit Sanduhr (1670). Orgel (um 1730), eine der wenigen noch erhaltenen Werke von Elias Hößler aus Lauf.